Keine „Blauen Briefe“ in diesem Schuljahr

Mit Erlass vom 24.03.2020 hat das Schulministerium festgelegt, dass aufgrund des derzeit ruhenden Schulbetriebs in diesem Schuljahr keine Benachrichtigungen gemäß §50 Absatz 4 Schulgesetz NRW wegen Versetzungsgefährdung („blaue Briefe“) versandt werden.

Diese Entscheidung betrifft an unserer Schule lediglich die Jahrgänge 9 und 10.

 

Da es in beiden Jahrgängen um Schulabschlüsse geht,

werden dennoch auch nicht gemahnte Minderleistungen berücksichtigt.

Bei dringenden Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitungen.