Adventsbacken mit Grundschulkindern

Ausgestattet mit Schürzen, Teig und Ausstechförmchen sorgten die Schüler der 2a der Grundschule Nordborchen gemeinsam mit den Schülern der 10a des Kurses Arbeitslehre/Hauswirtschaft der Sekundarschule Borchen für einen himmlischen Plätzchenduft im Schulgebäude. Um die Grundschüler bestmöglich zu betreuen, wurden diese in Kleingruppen eingeteilt. Bei der Verarbeitung des Teiges und der Verzierung der Plätzchen wurde nicht nur die Teamfähigkeit, sondern auch die Feinmotorik der Schüler geschult. Jederzeit standen die engagierten Altenauschüler den Grundschülern zur Seite. Die Backöfen liefen zwei Stunden auf Hochtouren und die Dosen der Schüler füllten sich mit bunten Plätzchen. In den Genuss der Leckereien kamen nicht nur die Schüler, sondern auch die Senioren des Mallinckrodthofes. Die Plätzchentüten wurden mit Plätzchen gefüllt und mit lieben Adventsgrüßen der fleißigen Schüler beschriftet. Die Kekstüten erhielten die Senioren am darauffolgenden Tag bei der außerschulischen Aktion „Vorlesen im Mallinckrodthof“. Zusammen schmeckt es eben doch immer am besten!