Schule an der ALTENAU erfolgreich bei den Waldlauf-Meisterschaften

Kimberly Bröker und Nils Klocke siegen im Ahorn-Sportpark

Von den im April im Ahorn-Sportpark durchgeführten Waldlauf-Meisterschaften der Schulen des Kreises Paderborn kamen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Borchen äußerst erfolgreich zurück. Sowohl Kimberly Bröker als auch Nils Klocke konnten ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

Nils siegte in seiner  Altersklasse über 2650 m und Kimberly holte sich in ihrer Altersklasse über 2150 m Platz 1. Des Weiteren gab es für die Schülerinnen und Schüler der Leichtathletik AG der Schule an der ALTENAU zwei 3. Plätze durch Sarah Steffens und Lea Wolf.

Besonders zu loben war der Teamgeist der Mannschaft. Jeder  unterstützte  Jeden und alle Läuferinnen und Läufer konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein, so dass es ein sehr erfolgreicher Tag im Ahorn Sport Park war.

 

Foto von links: Nils Klocke, Janina Schulze, Sportlehrer Uwe Meyer, Sarah Steffen,
Lea Wolf, Kimberly Bröker, Melina Becker, Angely Bröker, Lyann Eilers, Noah Leuer,
vor dem Siegertreppchen: Luci Meyer und Emily Breit