SeBoRobotics erringen 1. Platz beim zdi-Roboterwettbewerb

Justus und Nils an der Wettbewerbsmappe

Schule an der Altenau weiterhin erfolgreich im Bereich der Naturwissenschaften

Das Team „SeBoRobotics“ erringt den

  1. Platz beim zdi-Roboterwettbewerb in Paderborn

 

Kurz vor Weihnachten konnten die Schülerinnen und Schüler der Borchener Sekundarschule erneut ihre herausragenden Fähigkeiten im Bereich der Naturwissenschaften unter Beweis stellen. Die Mitglieder der Roboter AG aus den Jahrgängen 5 bis 10 haben den Lokalwettbewerb des zdi-Roboter-Wettbewerbs in Paderborn gewonnen.

 

Der Begriff zdi steht als Kürzel für die Gemeinschaftsoffensive „Zukunft durch Innovation“ des Landes Nordrhein-Westfalen, die sich die Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses bei uns im Land zum Ziel gesetzt hat. Alljährlich wird unter diesem Namen der sogenannte zdi-Roboter-Wettbewerb durchgeführt, an dem die „SeBoRobotics“ der Schule an der Altenau in der Kategorie Robot-Game teilnahmen. Die Lokalausscheidung des Roboter-Wettkampfes wurde vom zdi-Zentrum FIT-Paderborn in der Aula des Goerdeler-Gymnasiums ausgerichtet, wobei zehn Teams aus verschiedenen Schulformen des Kreises Paderborn um den Sieg kämpften.

Als Schwerpunkt des Wettkampfes galt es, Aufgaben zum Thema „Unsere digitale Welt“ innerhalb von 2:30 Minuten zu bewältigen.

Justus und Nils an der Wettbewerbsmatte

Justus und Nils mit ihren selbstgebauten LEGO-Robotern an der Wettbewerbsmatte

Dabei warfen Nils Klocke und Justus Zilles mit einem selbstgebauten LEGO-Roboter und eigenständig erstellten Programmen ihr ganzes Können in die Waagschale um an der Wettbewerbsmatte möglichst viele Punkte zu erringen.

Jedes Team konnte in drei Durchgängen seine Roboter starten. Dabei gelang Justus Zilles und Nils Klocke ein fast fehlerfreier erster Durchgang, der den Grundstock für den späteren Sieg des Borchener Teams legte. Angefeuert und unterstützt durch die anderen Teammitglieder, ließen sich die beiden den Sieg nicht mehr nehmen.

Somit ist das Team der SeBoRobotics für den Regional-Wettbewerb am 26.03.2019 in der Friedrich von Spee Gesamtschule in Paderborn qualifiziert.

Die Schule an der Altenau wünscht ihrem Roboter-Team dabei viel Erfolg!