Neue Bänke in Alfen

Der Eingangsbereich einer Schule ist immer wichtig und so freuen wir uns, dass in Alfen durch die Anschaffung zweier neuer Bänke das Erscheinungsbild der Schule ein Stück weit verbessert werden konnte. Dabei ist die Anschaffung der beiden Sitzgruppen nicht rein aus designtechnischen Gründen erfolgt, sondern dem Bedürfnis der Kinder geschuldet. Ja, wir hatten immer „alte“ Schultische dort stehen und so wirkten diese Sitzgelegenheit auch auf die Kinder, es war halt so der Platz, wo man auch mal sich setzen konnte. Aber es war alles ein bisschen alt und nicht so recht einladend.
Nun hat sich das geändert. Die Bänke werden gut genutzt und locken zum Sitzung und Klönen ein. Das hat auch Auswirkungen auf die Umgebung, denn schon hängen wunderbare Gefährte aus Schuhkarton im ganzen Eingangsbereich und zeigen: Hier ist eine Schule, in der es Spaß macht da zu sein.