Sorgen, Nöte, Mitgestaltung

Im Rahmen der Arbeit der Schulberatung wurden jetzt an unseren beiden Schulstandorten rote Briefkästen in Kinderhöhe aufgehängt. Diese dienen dazu, dass Sorge und Nöten von Kindern, aber auch Wünsche und Anmerkungen, entgegen genommen werden können.

Frau Kooke-Hofmann hat die Kinder in Nordborchen und Alfen über den Sinn der Briefkästen informiert und wird die Dinge, die dann z.B. das Schülerparlament betreffen, dort mit einbringen. Andere Anregungen der Kinder betreffen dann vielleicht andere Stellen der Schule. Es wird spannend sein zu sehen, was die Kinder denken und wie diese annehmen. Die Kästen sind nur für Kinder unserer Schule gedacht.