Motor-Schulte-Wanderpokal

„Motor-Schulte-Wanderpokal“ an die Grundschule Nordborchen

Mit der erstmaligen Verleihung des „Motor-Schulte-Wanderpokals“ konnte der Gemeindesportverband Borchen die 6. Austragung der Borchener Laufserie für Kinder und Jugendliche beenden.

 

In den 6 Wertungsläufen konnten insgesamt  154 Jungen und Mädchen für das ausdauernde  Laufen motiviert werden. Beim letzten Laufevent in Alfen erhielten, wie bereits berichtet, alle ihre verdienten Urkunden und Finisher T Shirts, die Sieger die begehrten Pokale.

 

Nach sorgfältiger Auswertung wurde nun  die Siegerschule mit den meisten Starts mit dem „Motor-Schulte-Wanderpokal“  ausgezeichnet. Die Trophäe verlieh die Firmeninhaberin Frau Renate Schulte an die Grundschule Nordborchen. Die sportbegeisterte Schule siegte mit 65 Starts vor der Schule aus Schloss Hamborn  (42 Starts) und der Grundschule Kirchborchen (21 Starts). Mit 5 oder 6 Teilnahmen waren Luisa Struck, Leonie Steinbeck, Sanni Grünhagen, Jennifer Habig, Katrin Tasler, Isabell Schölzel, Maxim Kenf, Nikolai Dickmann und Finn Adams die fleißigsten Punktesammler für das Nordborchener Team. Mannschaftsführer Maxim nahm den Pokal stolz in Empfang und versprach, im kommenden Jahr für eine erfolgreiche Verteidigung noch mehr Mitschüler zu begeistern. Ein Versprechen, dass der Schulleiter Herr Jakob gerne unterstrich, möchte er doch die Grundschule Nordborchen  als sportbetonte Schule in die Zukunft bringen.